Betreuung, Beratung, Begleitung

Angebote für Wohnen, Bildung, Arbeit und Teilhabe

Rund um die körperliche und psychische Wiederherstellung bietet der ambulante Betreuungsdienst Manfred Schikora ein breites Spektrum an Hilfen an, die jeweils auf die individuelle Situation der Klienten zugeschnitten werden.

Wohnen

  • Erhalt und Sicherung des Wohnraums und des Mietverhältnisses
  • Hilfe bei der Suche nach einer geeigneten Wohnung 
  • Hilfe bei der Einrichtung und Reinigung der Wohnung
  • Selbständige Lebensführung im eigenen Haushalt
  • Unterstützung bei Konflikten mit Nachbarn oder Vermietern
  • Einrichtung einer Hilfe zur Weiterführung des Haushalts
  • Hilfe bei der Suche nach einer geeigneten Wohnung oder einer Einrichtung des Betreuten Wohnens

Behördenangelegenheiten

  • Begleitung zu Gerichtsterminen sowie Behörden und Ämtern
  • Hilfe bei der Klärung und Regulierung der finanziellen Situation, u.U. Anbindung an Schuldnerberatung
  • Sicherstellung der Einhaltung von Gerichtsauflagen
  • Unterstützung bei der fristgerechten Bearbeitung rechtlicher Angelegenheiten

Alltagsbewältigung

  • Hilfe bei Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Hilfe bei der Tagesstrukturierung
  • Planung, Organisation und Einhaltung von Arzt- oder Behördenterminen
  • Hilfe beim Ordnen von Dokumenten, Papieren und Schreiben
  • Unterstützung bei der selbständigen, zeitnahen Bearbeitung von Post
  • Unterstützung bei Einkäufen

Soziale Beziehungen und Teilnahme am öffentlichen Leben

  • Hilfe bei der Aufarbeitung der eigenen Familiengeschichte
  • Abbau von Ängsten vor anderen Menschen und fremden Situationen
  • Unterstützung beim Aufbau neuer (nachbarschaftlicher) Kontakte bzw. der Gestaltung bestehender Kontakte („soziale Netzwerke“)
  • Begleitete Teilnahme am öffentlichen Leben
  • Aufzeigen von Freizeitgestaltungsmöglichkeiten im Stadtteil
  • Anbindung von Aktivitäten im Stadtteil
  • Anbindung an Gruppenangebote
  • Förderung und Sicherung der Mobilität

Bildung und Arbeit

  • Unterstützung zur Erhaltung oder Wiedererlangung der Arbeitsfähigkeit
  • Abklärung der Arbeits- bzw. Erwerbsfähigkeit durch Koordination entsprechender medizinischer/therapeutischer Maßnahmen
  • Erörterung und Planung beruflicher Perspektiven und Möglichkeiten der Beschäftigung
  • Unterstützung bei der Planung und Wahrnehmung von Bildungsangeboten
  • Unterstützung bei der beruflichen Wiedereingliederung und der Suche nach einer geeigneten Tätigkeit
  • Unterstützung bei Bewerbungen
  • Unterstützung beim Wechsel in die Grundsicherung und anderen Antragstellungen